Was ist Abschluss der Nebenhöhlen?

Die Nebenhöhlen befinden sich im oberen Kieferknochen. Die am häufigsten auftretende Komplikation der Entfernung der oberen kleinen-und grossen Molarzähne ist das Öffnen der Nebenhöhlen, wenn die Zahnwurzel in die Nebenhöhlen einschwenkt, was oft nicht an den Röntgenaufnahmen sichtbar ist.
Nach der Zahnentfernung kann das Öffnen des Sinus mit Hilfe der sogenannten „Nasenputzprobe” kontrolliert werden; danach muss die geöffnete Nebenhöhle sofort geschlossen werden. Der Eingriff erfolgt bei lokaler Anästhesie. Mit einem Schlitz wird ein Zahnfleischlappen gefertigt, mit Hilfe dessen die Öffnung bedeckt wird und danach wird sie mit Nähten an die Schleimhaut des Gaumens fixiert.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt