Wie können wir Mutationen und Erkrankungen der Mundhöhle erkennen? (Krebsversorgung)

Bei jeder Kontrolluntersuchung wird der Mundraum sorgfältig überprüft. Bei der Vorbeugung von Tumoren ist Prävention am Wichtigsten. Ein Großteil der Mundraum-Tumore können mit Hilfe von physischen Untersuchungen aufgedeckt werden. Ein grundlegender Faktor hierbei steht im Zusammenhnag mit der schlechten Verfassung der Zähne im Allgemeinen. Die meisten Menschen wenden sich erst beim Auftreten von Schmerzen an einen Zanhnarzt.
Beim Erkennen der Mutationen bedarf es keinen Fachmann; man muss nur auf sich selbst achten. Vor einem Spiegel können wir selbst unseren Mundraum überprüfen. Betrachten wir ganz sorgfältig unsere Lippen, das Zahnfleisch, den Gaumen, die Zunge und die Partien unter der Zunge.

Wenden Sie sich sofort an einen Arzt wenn Sie folgende Symptome bemerken:

  • Schmerzen im Mund im Hals oder in den Ohren,
  • Abszesse allerorts im Mund,
  • suspekte weiße oder rote Verfärbungen,
  • Knoten oder Anschwellung an den Lippen, im Mundraum oder im Hals
  • schmerzhaftes Schlucken, schweres Kauen oder Schlucken,
  • Taubheitsgefühl im Mund,
  • Blutung
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt